ROYAL GARDEN VILLAS, Teneriffa / Costa Adeje: Hotelbewertungen | – Deutsch

4.5

Ausgezeichnet

919 Bewertungen

Ort
Sauberkeit
Bedienung
Wert
Zertifikat für Exzellenz
Exklusive, romantische, exotische, königliche Gartenvillen und "Spa" sind Luxus in Eleganz und Service. Die 28 Villen sind für totale Ruhe, Intimität, Luxus und Vergnügen konzipiert. Jede Villa verfügt über eine geräumige Terrasse und einen privaten Pool. Ideal, um das herrliche Klima im Süden von Teneriffa zu genießen. Diese geheime, versteckte Oase ist voller Schönheit und Geheimnisse und lädt Sie ein, die wundervollen Sensationen des 'Golden Pond' Spa und die köstlichen Menüs aus dem Restaurant Jardin, dem romantischsten Restaurant der Insel, zu genießen. Royal Garden Villas ist "einfach etwas Besonderes"

Weiterlesen

Immobilien Annehmlichkeiten
Gratis Parkplätze
Kostenloses Highspeed-Internet (WiFi)
Schwimmbad
Fitnesscenter mit Fitness- / Trainingsraum
Frühstück kostenlos
Flughafentransfer
Spa
Dachterrasse
Freies Internet
W-lan
Internet
Whirlpool
Infinity-Pool
Innenpool
Aussen Pool
Beheizter Pool
Bar-Lounge
Restaurant
Frühstück möglich
Frühstücksbuffet
Poolbar
Portier
Butler-Service
Chemische Reinigung
Wäscherei-Service
Selbstbedienungswäscherei
Zeig mehr
Zimmerausstattung
Meerblick
Nichtraucherzimmer
Suiten
Klimaanlage
Eigener Balkon
Zimmerservice
Kochnische
Flachbildfernseher
Mikrowelle
Minibar
Kühlschrank
Zeig mehr
Gut zu wissen
HOTELKLASSE
HOTEL-STIL
Blick auf die Berge
Gute Aussicht

Wir besuchten die RGV im Juli 2018. (So weit können wir nicht zurückkehren). Wir buchten dieses Hotel in letzter Minute nach einer Empfehlung von Thomson und es ist sicher zu sagen, dass wir nicht enttäuscht wurden! Der erste Eindruck ist fantastisch von der Anlage, Ausstattung und Aussicht. Der Service war ausgezeichnet, genauso wie das Essen. Nach einem ersten Problem mit den Bauarbeiten wurden wir zu einer Villa mit Meerblick aufgewertet, was wirklich erstaunlich war! Wir würden dieses Resort und das Personal wärmstens empfehlen! Vielen Dank für einen schönen Aufenthalt. Sarah & Mike 🙂 Meine Familie (Ehemann & zwei Kinder 14 & 11) verbrachten gegen Ende August eine Woche an diesem wundervollen Ort und es war ein wirklich besonderes und unvergessliches Erlebnis. Von dem Moment an, in dem Sie durch die unauffälligen hölzernen Doppeltüren ankommen, werden Sie ins Paradies transportiert. Palmen, plätschernde Springbrunnen, Holzbrücken und Buddha-Statuen sind nur einige der Merkmale, mit denen Sie das Gefühl haben, einen ruhigen und friedlichen Zufluchtsort betreten zu haben. Das Dekor wird auch durch die schönen, atemberaubenden Villen erweitert. Wir waren in der Villa Jazmin (eine majestätische Standardvilla) – und wurden nicht enttäuscht. Die Villa war wunderschön – riesig und luxuriös, mit einer schönen Terrasse und einem atemberaubenden Blick über die Berge und auf das Meer. Der Pool war recht klein, aber in Ordnung für die Kinder, als sie sich daran gewöhnt hatten – es war beheizt, was ein echtes Plus war. Die Villa befand sich in der oberen Etage und wurde so nicht wirklich durch den Straßenlärm belästigt – zu Hause wohnen wir jedoch an einer Hauptstraße, sind also bis zu einem gewissen Grad an den Verkehrslärm gewöhnt. Es könnte ein größeres Problem sein, wenn Sie in einem etwas ländlicheren Gebiet ohne Verkehr leben. Die Villen auf der unteren Ebene bieten einen direkten Blick auf die Straße, sind also wahrscheinlich etwas lauter. Aber das darf Sie nicht davon abhalten, hierher zu kommen, denn alles andere ist wirklich erstklassig. Ja, es ist ein bisschen teuer – aber Sie bekommen das, wofür Sie in dieser Welt bezahlen, finde ich. Wenn sich Ihre Geldbörse also dehnt, werden Sie nicht enttäuscht sein. Bevor wir ankamen, unterhielt ich mich mit Yaiza in der Reservierungsabteilung ein bisschen über verschiedene Dinge – und sie war nur zu gern bereit, in irgendeiner Weise zu helfen. Eines der Dinge, die ich auf Trip Advisor gelesen hatte, war, dass es auf Anfrage Spielekonsolen gab – also hatte ich gefragt, ob wir eine als Überraschung für ihn im Zimmer meines Sohnes haben könnten (da ich etwas besorgt war über den Mangel) der Einrichtungen hier für Kinder (dh Tischtennis, Billardtisch usw.) Als wir jedoch in der Villa ankamen, war es nicht da, da es eine Fehlkommunikation gegeben hatte und Yaiza nicht da war, war die Nachricht nicht durchgekommen an die Dame an der Rezeption Kein Problem Innerhalb einer Stunde (und vielen Entschuldigungen später) wurde uns eine brandneue PS4 sowie ein paar Spiele präsentiert, die tatsächlich ausgegangen waren und eine neue für ihn gekauft hatten nicht notwendig, aber absolut typisch für dieses Hotel – sie können buchstäblich nicht genug für Sie tun. Er war begeistert! Wir hatten nur Frühstück gebucht, da wir abends gerne mit den Kindern auswärts essen, aber das Restaurant am Abend sah wunderschön aus Was ich sehen konnte. Ich bin mir nicht sicher, wie stark die Abendkarte variiert Halbpension. Die Leute schienen sich wirklich die Mühe zu machen, sich auch zum Abendessen anzuziehen. Wenn Sie also Kinder haben, bin ich mir nicht sicher, ob es der richtige Ort ist. Das Frühstück war reizend – nicht zu überfüllt mit zu wenig gekochtem Essen wie in vielen größeren Hotels. Richtiger knuspriger Speck, echte Rühreier (nicht gepudert) und viel kontinentales Essen. Wenn Sie Lust hatten, etwas nicht auf den Tischen zu haben, baten die Kellner den Küchenchef gerne, es für Sie zu kochen. Die Angestellten hier sind wirklich außergewöhnlich und Fiona, die Managerin, stellte sich uns beim Frühstück vor (und entschuldigte sich erneut für das Durcheinander mit der Spielekonsole). Sie sind alle so aufmerksam, aber sehr diskret. Immer zur Hand, aber Sie werden nie unnötig gestört – perfekt! Sie haben immer ein Lächeln und einen Gruß an die Gäste – von der Geschäftsführung bis zu den Zimmermädchen. Sie alle sind ein echter Verdienst von Fiona und ein echter Ausdruck eines großartigen Managements. Für unsere zweite Woche wechselten wir in ein Hotel in Costa Adeje (Iberostar Anthelia – Bewertung folgt), das sich ebenfalls als 5-Sterne-Hotel auszeichnete. Im Vergleich dazu fühlte sich das Anthelia wie eine kleine Stadt – und wenn beide offiziell als Fünf-Sterne-Hotel eingestuft werden, sollten die Royal Garden Villas eine 8-Sterne-Bewertung erhalten. Der Unterschied zwischen ist monumental. Dies ist wirklich ein 5-Sterne-Hotel – wunderbar. Vielen Dank Im Vergleich zu jedem anderen Hotel, in dem wir übernachtet haben, ist dies ein großartiges, fantastisches Zimmer, im Grunde genommen ein privater Rückzugsort. Aber was dieses Hotel von allen anderen unterscheidet, in denen wir übernachtet haben, ist das Personal, wirklich hervorragend, danke für die tolle Zeit. Meine Frau und ich sind gerade von einem Monat in Europa zurückgekehrt, einschließlich fünf Nächten in den Royal Garden Villas auf Teneriffa. Wir sind um die ganze Welt gereist und haben an einigen ziemlich unglaublichen Orten gewohnt, aber unsere Villa hier war absolut fantastisch! Es ist ein ruhiger Ort. Wenn Sie also nach Partymassen suchen , sind Sie nicht hier. Die Pools, Cabanas, das Restaurant, die Bar und das Spa sind erstklassig. Aber ich denke, es ist der Service, der diesen Ort wirklich besonders macht. Das Personal begann mit uns zu kommunizieren, sobald unsere Reservierung abgeschlossen war. Sie lieferten regelmäßig Updates und boten einige nette Details, die unseren Aufenthalt perfekt machten. Ich würde jederzeit wieder eine Woche buchen. Es war absolut fantastisch und eine unserer besten Erinnerungen an die gesamte Reise. Wir waren mit 16 Personen im Royal Garden Villas meinen 50. Geburtstag zu feiern. Die Privatsphäre, der Komfort und die Größe jeder Villa waren fabelhaft. Das täglich herrliche Frühstücksbuffet befand sich im herrlichen Restaurant. Von der Villa Terras hatten wir einen wunderschönen Blick auf den Golfplatz , das Meer und die Berge. Wir haben ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.