•HOTEL BEST INDALO $ 54 ($ 7̶7̶) – AKTUALISIERT 2019 PREISE & BEWERTUNGEN – MOJACAR, ALMERIA, SPANIEN – DEUTSCH•

4.0

Sehr gut

1.300 Bewertungen

Ort
Sauberkeit
Bedienung
Wert
4-Sterne-Hotel direkt am Meer im malerischen Dorf Mojácar. Komfortable Zimmer mit Balkon, komplett ausgestattetem Bad, Sat-TV, Sicherheitstürschloss, Telefon, Heizung, Klimaanlage und optionalem Safe. Buffetrestaurant mit Showküche, nationaler und internationaler Küche. Swimmingpool für Erwachsene und Kinder, Whirlpool im Freien, Kinderbereich und Garten.

Weiterlesen

Immobilien Annehmlichkeiten
Parkplatz
Freies Internet
Schwimmbad
Whirlpool
Bar-Lounge
Strand
Abendunterhaltung
Aktivitäten für Kinder (kinder- / familienfreundlich)
W-lan
Öffentliches WiFi
Internet
Aussen Pool
Restaurant
Frühstück möglich
Frühstücksbuffet
Poolbar
Kinderclub
Salon
Gepäckaufbewahrung
Portier
Nichtraucherhotel
Zeig mehr
Zimmerausstattung
Klimaanlage
Eigener Balkon
Sicher
Flachbildfernseher
Zimmertypen
Meerblick
Nichtraucherzimmer
Familienzimmer
Gut zu wissen
HOTELKLASSE
HOTEL-STIL
Gute Aussicht
Meerblick
Gesprochene Sprachen
Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch

Wir hatten eine schöne Zeit hier, das Einchecken verlief reibungslos und effizient. Das Essen im Restaurant war sehr gut, die Angestellten an der Bar waren auch lustig und die Angestellten für die schnelle Unterhaltung waren etwas laut (Mädchen), der junge Mann, der gerade angefangen hatte, machte einen tollen Job viele Sonnenliegen, die Gegend in der Nähe von Bars und Strand in der Tat die einzige Beschwerde ich habe war , dass wir hatten einen frühen Checkout und Frühstück geliefert wurde, um 05.30 am Morgen i Phantasie nicht kalt HähnchenSalat, (nur Milch und Getreide auslassen), Kaffee würde ich diesen Ort vor allem mit dem hilfsbereiten Mitarbeiter empfehlen One Das Tolle am Hotel sind die geräumigen Zimmer und das hervorragende Badezimmer. 2 große Kingsize-Betten viel Stauraum und eine herrliche Aussicht zu booten. Das Frühstück hatte viel Auswahl und für jeden etwas dabei. Es kann ab 9.00 Uhr sehr voll werden, aber wir waren Frühaufsteher, also hat es uns nicht gestört. Wir hatten Halbpension, waren aber nicht über das Abendessen aufgeregt. Um ehrlich zu sein, probierte es einmal aus, aß aber, da es ein paar tolle Restaurants nur einen kurzen Spaziergang entfernt gibt. Ich kann den Pool und den Gartenpool nicht bewerten, da wir Strandliebhaber sind, aber es sah so aus, als hätten alle Spaß. Viele spanische Familien dort, die gute Unterhaltung versuchten, sich zu unterhalten. Alles in allem war es ein schöner Ort mit sehr hilfsbereitem Personal. überprüfte gerade von diesem Hotel aus. Die Pluspunkte; Das Personal war freundlich und die meisten sprachen gut genug Englisch, um uns oder meine Spanischkenntnisse zu verstehen! Das Hotel ist sauber und die Zimmer sind geräumig. Es ist eine fabelhafte Lage für den Strand, buchstäblich auf der anderen Straßenseite (und der Strand ist großartig, sauber und nie überfüllt). Die Nachteile; Das Essen war durchschnittlich, wir haben für Halbpension bezahlt, aber dort selten gegessen. Es gibt zwei Restaurants und beide sind dunkel, überfüllt und sehr laut. Der Pool ist klein und Schlauchboote sind nicht gestattet (wir haben dies erst herausgefunden, nachdem wir einen im Geschenkeladen des Hotels gekauft haben), obwohl es davon abhängt, welcher Rettungsschwimmer im Dienst ist, ob diese Regel eingehalten wird. Ich würde auf jeden Fall ein anderes Hotel wählen, wenn wir nach Mojácar zurückkehren. Seien Sie erstens offen für die negativen Bewertungen, die über dieses Hotel geschrieben wurden, und für die Leute, die sie schreiben. Es befindet sich in einer atemberaubenden Lage direkt am Strand. Alle Zimmer bieten einen Balkon mit Blick nach vorne oder zur Seite. Die Zimmer sind sehr sauber und werden täglich mit gemachten Betten gereinigt. Alle Angestellten sind sehr hilfsbereit und zuvorkommend. Die meisten verstehen Englisch und helfen Ihnen. Die beiden Restaurants servieren zu unterschiedlichen Zeiten gutes Essen und haben eine große Auswahl an warmen und kalten Speisen essen, etwas essen ist kühler aber es gibt mikrowellen, ich mag es nicht warmes essen zu brennen wenn es 35 grad draussen ist, das voll inklusive ist super, selbstbedienung snacks am pool und getränke und geht von 10 bis mitternacht, die pools nicht überfüllt und der Garten hat einen Whirlpool, der schön ist, ja die Mehrheit der Gäste sind Spanier und die Unterhaltung ist auch, aber wie gesagt, dies ist Spanien und ich bin nicht nach Spanien gegangen, um von Engländern umgeben zu sein oder um englische Erfahrungen zu machen. Ich wäre nach Blackpool gegangen, wenn das der Fall wäre, ich möchte Spanien und seine Kultur erleben. Ich habe noch nie die negativen Bewertungen erlebt und hatte einen fantastischen 11 Tage und Nächte hier mit meiner Familie und würde auf jeden Fall wiederkommen 🙂 Dieses Hotel ist kein 4- Sterne- Hotel, es ist kaum ein 2- Sterne- Hotel. Wir waren schon in ein paar "Best" Hotels und der Standard ist ausgezeichnet. Wir haben deshalb das INDALO gebucht, weil wir davon ausgehen, dass es dem gleichen Standard entspricht. Wir haben Mitte Mai All Inclusive gebucht – das Hotel versteht nicht, worum es bei All Inclusive geht. Es gab es kaum. Wenn Sie abends eine Kleiderordnung einhalten wollen, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen! Wir haben Leute erlebt, die Shorts, Sandalen und Baseballmützen trugen – Biker mit Lederbekleidung. Das Essen ist immer kalt und sehr langweilig – es gibt Mikrowellen im Restaurant, aber dies ist nicht die Art und Weise, wie ein 4-Sterne-Hotel Essen servieren sollte. Es gibt zwei Bars – eine in einer rund um den Pool, wo die "Unterhaltung" stattfindet. Als wir Mitte Mai dort waren, wurde die Bar geschlossen, als uns mitgeteilt wurde, dass die "Sommersaison" begonnen hatte, obwohl es abends sehr kalt war. Wir mussten zwei Treppenstufen laufen, um etwas zu trinken zu bekommen !! . Die Getränke wurden angeblich bis 20.30 Uhr in Plastikbehältern serviert – am ersten Abend geschah dies erst, als wir uns beschwerten. Der Poolbereich ist nicht großartig, um etwas zu essen oder zu trinken, da die Sitze und Tische voller Vogelkot sind. Die Fotos in der Broschüre sind sehr irreführend, da der Poolbereich riesig aussieht – er ist sehr klein, daher fürchte ich mich davor, darüber nachzudenken, wie es in der Hochsaison ist. Ich hätte diesem Hotel 1 Stern gegeben (schrecklich), aber es ist direkt gegenüber zum Strand und in der Nähe einer Bushaltestelle, um zum schönen Dorf Mojocar zu gelangen.