•HOTEL BALNEARIO ALHAMA DE ARAGON $ 89 ($ ̶1̶0̶4̶) – PREISE & BEWERTUNGEN – SPANIEN – DEUTSCH•

3.5

Sehr gut

938 Bewertungen

Ort
Sauberkeit
Bedienung
Wert
Immobilien Annehmlichkeiten
Gratis Parkplätze
Freies Internet
Schwimmbad
Fitnesscenter mit Fitness- / Trainingsraum
Bar-Lounge
Business Center mit Internetzugang
Bankettsaal
Spa
W-lan
Öffentliches WiFi
Internet
Whirlpool
Sauna
Innenpool
Aussen Pool
Beheizter Pool
Restaurant
Frühstücksbuffet
Besprechungszimmer
Fußmassage
Portier
Wäscherei-Service
Zeig mehr
Zimmerausstattung
Nichtraucherzimmer
Suiten
Familienzimmer
Klimaanlage
Eigener Balkon
Zimmerservice
Minibar
Flachbildfernseher
Kühlschrank
Zeig mehr
Gut zu wissen
HOTELKLASSE
HOTEL-STIL
Blick auf die Berge
Hotel-Links
Besuchen Sie die Website des Hotels

Seien Sie bereit, enttäuscht zu sein. Das Thermalbad ist kalt. Selbst beim Einchecken wird gesagt, dass der Pool 32 ° C hat, aber als wir die Temperatur fragten (irgendwo unter 20 ° C), sagten wir, dass er nur durch Thermalwasser erwärmt wird – es wird nicht als warm beworben … da es so groß ist, dass es schnell abkühlt . In Wirklichkeit war das Wasser, das in den Pool kam, lauwarm. Im November ist es kalt. Minus ein Stern. Das Personal war unhöflich: minus einem Stern – zumindest. Die öffentlichen Bereiche des Hotels waren schmutzig (wir baten darum, dass der Flur in der Nähe unseres Zimmers gekehrt wird. Sie sammelten Papier ein, ließen aber Krümel und ausgefranste Teppichböden zurück. Wir ließen ein 4-Sterne-Hotel hinter uns, das weniger als Motel 6 mochte.) Minus einem weiteren Start bei am wenigsten. Für den Preis: Erwarten Sie zwei Sterne oder weniger und Sie werden zufrieden sein. Zu Ihrer Information: Für die Nutzung des Wellnessbereichs sind Flip-Flops und Duschhauben erforderlich. Beide sind separat erhältlich. Das Hotel ist sehr ruhig und die Stadt rund um das Hotel ist perfekt – eine großartige Möglichkeit, der Stadt zu entkommen. Das Spa ist gut, aber sehr begrenzt. Für richtig geile Sachen wie Termalbad von "Moro und Mora" sollte man bezahlen, aber das Vergnügen dieses Bades lohnt sich. In der Nähe des Hotels gibt es mehrere Restaurants von hoher Qualität zu moderaten Preisen. Wir sind nur für das Wochenende zum Flitterwochenende gefahren, das Hotel wurde darüber informiert. Wir hatten keine Behandlung für unsere Flitterwochen, wie Zero … und die Leute an der Rezeption waren sehr unprofessionell, gaben uns den Schlüssel und schickten uns ins Schlafzimmer, wir fragten sie nach dem Massagepaket, das wir hatten hatte und sie wusste es nicht. Wir kamen ins Zimmer, wir hatten Doppelbetten !! Ok, ich glaube, ich hatte damit gerechnet, dass es billiger zu sein scheint (500 ganze Wochenend-Halbpension – Frühstück und Abendessen inbegriffen -). Das Zimmer war in Ordnung, auf dem Bett lag der Bademantel (keine Flip-Flops als Höflichkeit inbegriffen, man muss also 3 Euro bezahlen) wie ein normales Hotelzimmer. Wir zogen uns um und gingen in die erste Etage, um das Massagepaket zu überprüfen, das wir hatten. Geben Sie uns einige Stunden um 17.00 bis 19.00 Uhr. Innerhalb des Thermalbades ist es in Ordnung, sehr laute, laute Leute. Noch 45 Minuten und ein paar Seifenblasen für Ihren Körper. Fangoterapia (Schlammtherapie) ist nicht Ihr ganzer Körper, nur die Stellen, die weh tun oder Schmerzen haben. 🙁 Parcial Massage ist nur dein Rücken, aber nicht deine Arme! Ich habe einen Reim gemacht! Peeling-Körper, die Feuchtigkeit, die sie hinterlassen, ist wirklich schlimm !!!! Du spürst nicht einmal den Unterschied in deiner Haut! Die einzige Person in Das ganze Gebäude, das sich um ihren Namen kümmerte, war Rocio. Vielen Dank Mädchen !!! Das Gebäude sieht sehr schön aus, der Außenpool mit der Minibar ist wunderbar, das Essen im Restaurant ist sehr schön, aber die Getränke sind nicht inbegriffen (sogar Wasser ) Also werden Sie mit Wein, Limonade oder Wasser belastet. Der Weißwein aus dem Haus ist ausgezeichnet! Gehen Sie nach draußen und besuchen Sie: neben unserem Hotel gibt es einen anderen, der eine Oase mit einer natürlichen Therme in der Mitte hat Das grüne Gras (ich glaube, Sie müssen 20 Euro bezahlen, um den ganzen Tag zu sein) ist teuer, aber es lohnt sich !!! Probieren Sie es aus, der Lago heißt! 10 km von dort ist das Monasterio de Piedra, wundervoller Park, es wird Sie überraschen !!! 15euros. Essen Sie dort nicht, denn es ist sehr teuer !! Als Sie den Ort verlassen haben, gibt es ein Restaurant in ein paar Kilometern Entfernung d La Trucha !!! Wunderbares Menü !!!! Wir waren für zwei Nächte am Ende des Jahres 2014 prüfen im Juli war gut mit dem Personal spricht Englisch. Unser Zimmer war sehr geräumig und makellos sauber. Kostenloses WiFi war im gesamten Hotel verfügbar, einschließlich des Außenpools. Wir haben das Spa oder die Thermalbehandlungsräume nie benutzt, aber wir haben den Außenpool benutzt, der thermisch beheizt ist und sehr sauber und erfrischend ist. Die kleine Stadt ist nur eine Minute entfernt und eignet sich hervorragend für abendliche Spaziergänge. Wir kamen gegen 13.00 Uhr an und entschieden uns, direkt zum Mittagessen zu gehen, das ein sehr preisgünstiges 3-Gänge-Menü war. Das Essen war sehr gut mit der einzigen kleinen Enttäuschung, dass sobald ein Kurs beendet war, der nächste sofort gebracht wurde, was eine gehetzte Atmosphäre gab. Dies stellte sich bei den beiden Abendessen, die wir hier einnahmen, wieder als dasselbe heraus. Der Trick, die Dinge zu verlangsamen, bestand darin, nach den ersten Diners anzukommen, da die Angestellten immer beschäftigter wurden. Die Barzeiten für Getränke am Pool und im Café an der Rezeption waren nicht sehr gut ausgeschrieben und die Angestellten waren etwas knapp, wenn sie gestört wurden, abgesehen davon war es ein schöner Aufenthalt. Einige Probleme im Zimmer (am letzten Tag ist die Klimaanlage durchgesickert), aber insgesamt tolles Zimmer, groß, geräumig und komfortabel. Der Service der Kellner beim Frühstück ist unprofessionell, was mich dazu bringt, das Serviceniveau zu senken. Sie sind unfreundlich, unhöflich und wissen nicht, wie sie mit dem Kunden umgehen sollen. Das SPA ist ein bisschen schlecht, aber mit der richtigen Menge an Leuten kann man leicht alle Jets benutzen, was ziemlich gut ist. Der Pool war sehr schön, aber ich denke, dass es bei mehr Gästen Probleme mit den Liegestühlen geben würde. Das WLAN ist am zweiten Tag ausgefallen und hat sich nicht erholt … Ein weiterer schwarzer Fleck, der mich in diesem Fall weniger wert macht. Aber im Allgemeinen ein guter Ort zum Verweilen und um die Umgebung zu sehen (einschließlich Monasterio de Piedra, ein wunderbarer Ort) )