BALNEARIO DE MONDARIZ: Bewertungen, Fotos & Preisvergleich (Pontevedra, Spanien) – Deutsch

3.5

Sehr gut

973 Bewertungen

Ort
Sauberkeit
Bedienung
Wert
Immobilien Annehmlichkeiten
Kostenloses Highspeed-Internet (WiFi)
Schwimmbad
Fitnesscenter mit Fitness- / Trainingsraum
Frühstück kostenlos
Golfplatz
Babysitting
Aktivitäten für Kinder (kinder- / familienfreundlich)
Business Center mit Internetzugang
Freies Internet
W-lan
Öffentliches WiFi
Internet
Whirlpool
Sauna
Innenpool
Aussen Pool
Beheizter Pool
Restaurant
Frühstücksbuffet
Kinderclub
Konferenzeinrichtungen
Bankettsaal
Besprechungszimmer
Spa
Massage
Portier
Chemische Reinigung
Wäscherei-Service
Zeig mehr
Zimmerausstattung
Nichtraucherzimmer
Suiten
Familienzimmer
Klimaanlage
Zimmerservice
Minibar
Flachbildfernseher
Gut zu wissen
HOTELKLASSE
HOTEL-STIL
Historisches Hotel
Familie

Wir hatten einen schönen Aufenthalt für drei Nächte mit zwei Kindern in den letzten Augusttagen. Ich denke, wir haben gerade die Hauptsaison verpasst, was großartig war. Das Hotel fühlte sich nicht allzu voll an, obwohl ich mir ziemlich sicher bin, dass wir ein Zimmer hatten, das so weit wie möglich von der Rezeption entfernt war – das ist im Grunde der einzige Nachteil, da jeder Weg zum und vom Zimmer sehr lang war. Davon abgesehen hatten wir ein sehr geräumiges Zimmer mit einer Trennung zwischen Erwachsenen und Kindern, was ein gutes Plus war. Das Frühstück war sehr gut und es gab eine große Auswahl und der Außenpool war auch ziemlich groß und komfortabel. Wir dachten nicht, dass wir den Palacio del Agua benutzen würden, aber am Ende machten wir es und gingen jeden Nachmittag. Unser Sohn musste zwar zahlen, was nicht so positiv war, aber am Ende machten es uns die Leute dort einfach, damit meine Frau und ich "seine" Zeit teilen konnten, während der andere Elternteil auf das Baby aufpasste. Das Abendessen ist ein bisschen teuer für die Qualität, obwohl das Vorspeisenbuffet einiges an Abwechslung bietet (die Muscheln waren ausgezeichnet) – und Kinder kosten hier nichts, keine Frage. Die Stadt ist charmant und bietet einige Alternativen für Mahlzeiten, die zum Mittagessen 10 € kosten können, für ein komplettes Menü, das großartig war. Es gibt viele verschiedene Wanderwege und einige Flussstrände in der Nähe des Hotels. Wir fuhren auch herum, es gibt einige Schlösser (Soutomario oder Sobroso) oder ein altes keltisches "Castro" (Troña), das besichtigt werden kann, und eine Fahrt nach Arcade brachte ein ausgezeichnetes Mittagessen mit Meeresfrüchten. Alles in allem hatten wir einen schönen Aufenthalt und einige erholsame Tage. Wir waren für 2 Nächte in diesem Hotel und wir waren sehr zufrieden mit unserer Wahl. Es war ein Geburtstagsgeschenk für meinen Freund, weil der Golfplatz fantastisch ist! Mein Freund hatte die Gelegenheit, auf einem der schönsten Golfplätze Spaniens zu spielen. 🙂 Das Personal war sehr nett, die Zimmer waren ok, das Spa auch schön und das "Circuito Delta", das auch das Hotel anbietet, war gut, aber nicht großartig. (Wir haben mehr erwartet). Wir haben einen Spaziergang in der Natur ganz in der Nähe vom Hotel entfernt und es war großartig! Ich liebe die Natur! Wenn wir die Chance haben, werden wir diese Erfahrung in Zukunft wiederholen. Meine Eltern und ich verbrachten drei Nächte in diesem 4-Sterne-Hotel. Wie ich im Titel erwähnte, hatte ich höhere Erwartungen. Wir hatten ein Dreibettzimmer im ersten Stock, es war groß genug und sauber, aber die Schranktüren funktionierten nicht richtig und die Fenster waren zu alt (Kondenswasserprobleme und etwas neugierig, da wir ein Zimmer mit Blick auf die Hauptstraße hatten) das Dorf, glücklicherweise gab es nachts nicht viele Autos) Das Frühstück ist wirklich gut: verschiedene Sorten galizischen Käses, frisches Obst, Croissants, Säfte, Serrano-Schinken, Eier, Kaffee, Tee, Müsli … Lecker !! Wir gingen zweimal zum "Palacio del Agua" (ich liebte den Whirlpool draußen) und einmal zum "Circuito Celta". Wie in vielen anderen finnischen Saunen in Spanien dürfen Sie den Steinen der elektrischen Sauna kein Wasser hinzufügen. Es ist furchtbar! Sie können nicht nackt sein wie in einer echten finnischen Sauna. Die Dörfer Mondariz und Mondariz Balneario sind sehr schön. Wir haben zwei Wanderversuche entlang des Flusses Tea gemacht, bei denen wir viele Brücken (einen römischen Ursprung) und Wassermühlen gesehen haben (die meisten davon sind Ruinen). Der Stadtrat sollte in ihren Wiederaufbau investieren, wenn er mehr Besucher gewinnen möchte. Nicht weit von Mondariz entfernt können Sie eine alte keltische Siedlung "Castro de Troña" (kostenlos) und das Schloss Sobroso (nicht sehr teuer) besichtigen. Zusammenfassend: Mondariz Balneario gilt als eines der besten und besten Heilbäder Spaniens in Galizien. Das versprach Ihnen ein luxuriöses und uraltes Hotel, ist es aber nicht, für mich ist es überbewertet und bedarf einiger Reformen! Dies ist ein VierSterneHotel mit Wellnessbereich . Vor allem aber ist es ein historischer Ort, an dem vor hundert Jahren eine wichtige Quelle für erstklassiges Mineralwasser entdeckt wurde (es ist immer noch eine bekannte Marke) und ein beeindruckendes Spa- und Erholungszentrum von den besten Architekten erbaut wurden. Die High Society kam in den glücklichen 20ern hierher. Später zerstörte ein Feuer das Spa, das vor 30 Jahren wieder aufgebaut wurde. Dies verleiht dem Dorf eine altmodische, aber gut erhaltene Atmosphäre. Dieses Hotel ist perfekt für ein Wochenende: Es verfügt über mehrere Restaurants und Cafeterias, die Zimmer sind gut ausgestattet, das Frühstück ist in Ordnung, das Spa bietet verschiedene Rennstrecken. Das Dorf hat schöne Gebäude und sogar eine alte englische Kneipe, und Portugal ist zehn Kilometer entfernt, mit all seinen historischen Orten und wunderschönen Landschaften, die auf Sie warten (verpassen Sie nicht den Fluss Miño und die Burg Monçao). Negativ zu vermerken ist, dass einige Teile des Spas dringend renoviert werden müssen. Aber global ist die Erfahrung wert. Ich war hier letzte Woche. Das Hotel ist sehr schön, der Fitnessraum sehr gut und der Pool nicht schlecht. Die Zimmer sind ordentlich ausgestattet und schön. Seien Sie sich bewusst, dass sie keine Parkplätze haben, was für ein großes Hotel sehr seltsam ist. Es ist alles auf der Straße parken. Das Restaurant war in Ordnung, aber nicht besser. Die Öffnungszeit für Frühstück und Abendessen war zu spät für mich dumm. Immer noch ein schöner Ort, an den ich zurückkehren würde.