•APARTHOTEL ACUASOL: BEWERTUNGEN, FOTOS & PREISVERGLEICH (PENISCOLA, SPANIEN) – DEUTSCH•

3.5

Sehr gut

212 Bewertungen

Ort
Sauberkeit
Bedienung
Wert
Familienapartments, nur 100 Meter vom Strand entfernt, in der Urbanisation 'Peñismar I' am Nordstrand von Peñiscola. Acuasol bietet das ganze Jahr über 159 Apartments, ein Restaurant, eine Cafeteria und Unterhaltung. Besonders empfehlenswert für Familien, die ihren Urlaub in einer komfortablen Umgebung zu einem erschwinglichen Preis verbringen möchten.

Weiterlesen

Immobilien Annehmlichkeiten
Bezahltes privates Parken vor Ort
W-lan
Schwimmbad
Fitnesscenter mit Fitness- / Trainingsraum
Bar-Lounge
Strand
Abendunterhaltung
Aktivitäten für Kinder (kinder- / familienfreundlich)
Umkleideräume für Fitness / Spa
Sauna
Aussen Pool
Restaurant
Frühstücksbuffet
Kinderfreundliches Buffet
Poolbar
Kinderbecken
Hochstühle zur Verfügung
Besprechungszimmer
Körperpackung
Gesichtsbehandlungen
Ganzkörpermassage
Hammam
Massage
Dampfraum
Gepäckaufbewahrung
Sonnendeck
Sonnenterrasse
24-Stunden-Rezeption
Wäscherei-Service
Zeig mehr
Zimmerausstattung
Klimaanlage
Zusätzliches Badezimmer
Kochnische
Ebenerdige Dusche
Eigener Balkon
Zimmerservice
Sicher
Sitzbereich
Telefon
Mikrowelle
Kühlschrank
Haartrockner
Zeig mehr
Zimmertypen
Meerblick
Blick auf den Pool
Nichtraucherzimmer
Familienzimmer
Raucherzimmer verfügbar
Gut zu wissen
HOTELKLASSE
HOTEL-STIL
Familie
Gesprochene Sprachen
Englisch, Spanisch, Deutsch

Gute Erfahrung für Familien. Nur einen Schritt vom Strand entfernt. Große Auswahl an Dienstleistungen in der Umgebung. Gutes Essen. Die Lage ist großartig. Der Pool könnte größer sein. Es gab keine Parkplätze am Hotel und es war sehr schwierig, einen Platz zu finden. Wir baten um ein Kingsize- / Doppelbett und einen Parkplatz, als wir unsere erste Reservierung gemacht haben. RCI hat das abgesagt, weil die Daten nicht den gewünschten Daten entsprachen. Als sie uns dann mitteilten, dass sie das Datum geändert hatten, enthielten sie keine unserer ersten Anfragen. Und sie sagten, sie hätten eine Selbstwäsche, aber in Wirklichkeit hast du ihnen die Wäsche gegeben und sie haben es Stück für Stück gemacht. Sie reinigen das Zimmer auch nur einmal pro Woche und brachten nie saubere Handtücher auf halbem Weg durch. Eine Woche nach der Reservierung wurde unsere Unterkunft für das "Aparthotel" nebenan geändert. Dann fanden wir den Unterschied heraus, als wir abends dort eincheckten. Der Hauptunterschied ist die Qualität … das Wort "Qualität" fehlt. Kein Backofen, kein Toaster, kein funktionierendes Telefon und kaum zu glauben, dass es in der Miniküche nicht einmal Geschirrtücher / Spülmittel gibt. RCI-Mitglieder werden gewarnt und aufgepasst. Sie gaben uns sogar ein Armband aus und mir wurde gesagt, dass es der Ausweissicherheit dient, wenn wir zufällig nebenan rübergehen. Ich bin sehr enttäuscht. RCI ist sich dessen nicht bewusst. Der Ort ist wunderschön, sehr nah am Strand, aber das Wetter war kalt zum Schwimmen. Für unseren einwöchigen Aufenthalt wurde unsere Bettwäsche und Handtücher einmal gewechselt. Wir fragten nach Körperseife und es wurde uns gesagt, dass wir uns selbst versorgen müssen, wir müssen unsere Küchenbedürfnisse wie Scheuerschwämme, Küchenseife und Papiertücher kaufen . Bad und Schlafzimmer waren zu klein. Wir wurden wieder entfernt zu Plaza les Jardines, das war ein schönes Hotel, sehr sauber und mit vielen Einrichtungen. Während unseres Aufenthaltes im Oktober waren die meisten geschlossen (Pool, Restaurants, Geschäfte usw.), was enttäuschend war. Es gab auch keine Liegestühle am fantastischen Strand. Die Wohnung für unseren Aufenthalt war schön, sauber und in einem schönen Garten. Patio, Terrasse, aber ohne ausreichende Möbel. Im Inneren sehr gut, vielleicht sollte die Küche nicht so voll aufgeführt werden, da es nicht genug Herd und keinen Backofen hat und der Kühlschrank eine Mini-Version ist. Aber es funktionierte für 2 Personen für eine Woche. Es gab einen schönen langen Fußweg am Strand entlang. Viele Geschäfte Restaurants und eine Bar, die wiederum leider etwa 90% closed.Better vor Mitte Oktober zu gehen war und die Preise müssen für die Saison stark abgezogen werden, da zu viele Einrichtungen überhaupt nicht zur Verfügung stehen